Hallo Herr Snater,

unsere Katze Lia kam nun schon 2x verletzt nach Hause und musste Tierärztlich versorgt werden. Jedoch lag uns der Tierarzt ans Herz das ihre Verletzungen ( 1x geschwollenes Gesicht,und das 2. Mal mit starker Wirbelsäulenprellung sodass sie ihr Hinterbein mehrere Tage nicht belasten konnte) nicht durch einen Unfall passiert sind. Die Röntgenbilder zeigten deutlich das dies durch Tritte oder Schläge verursacht wurde. Meine Kinder haben schon Flugblätter gebastelt (siehe Anhang) und wir haben auch schon mit Nachbarn gesprochen. Uns wurde auch schon mitgeteilt das beobachtet wurde das mit einer Softairpistole auf Katzen geschossen wurde. Es ist traurig das es soweit gekommen ist. Meine Kinder waren fix und fertig und machen sich nun jedesmal sorgen wenn unsere Katzen draußen sind.

Lg Familie Kossin , Wintergasse 1