Auch 2018 hat sich die BRK-Kita „Unter der Burg“ in Königsberg wieder als Sammelstelle für die Aktion „Geschenk mit Herz“ von „humedica“ zusammen mit der Aktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks bereit erklärt.

Auf der Homepage wurde die Kita als Sammelstelle aufgeführt und so hatten viele Interessierte und Spender die Möglichkeit genutzt ihre Päckchen in der Kita abzugeben. Aber auch die Kinder der Einrichtung mit ihren Eltern haben fleißig für Kinder in Not gepackt.

Ziel dieser Aktion ist es, den Kindern durch die Päckchen ein kleines Stück der Nächstenliebe, die Weihnachten ausmacht, zu schenken. Aber auch mit alltäglichen Hygieneartikeln, Spielsachen usw. zu versorgen. Kinder lernen hierdurch auch, was es heißt zu teilen und für andere etwas „Gutes zu tun.“

Durch ehrenamtliche Helfer wurden die Päckchen an der Kita abgeholt und auf die Reise geschickt.

Franziska Görtler