Feierstunden für 25, 40 und 50 Jahre Treue zum Unternehmen

Seine langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrt das Familienunternehmen FRÄNKISCHE statt in einer Großveranstaltung in mehreren Feierstunden im kleinen Kreis. Nur so können die Leistungen jedes und jeder Einzelnen entsprechend gewürdigt werden, ist sich der geschäftsführende Gesellschafter Otto Kirchner sicher.

Was wäre ein Unternehmen ohne treue und langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? - „Gar nichts!“, betont Otto Kirchner (Geschäftsführender Gesellschafter FRÄNKISCHE). „Sie haben das Know-how und die Erfahrung und geben dies an diejenigen weiter, die das noch nicht haben. Damit sind Sie Garant für unseren langfristigen Unternehmenserfolg. Dafür, und für Ihren langjährigen Einsatz ganz egal an welcher Stelle im Unternehmen, danke ich Ihnen heute ganz besonders“, so Kirchner in einer der acht Jubiläumsfeiern, die über das Jahr verteilt bei FRÄNKISCHE stattfanden. „Mir ist es wichtig, dass für einen solchen Anlass ein persönlicher Rahmen geschaffen wird. Bei so vielen Jubiläen können wir zwar nicht mehr - wie mein Vater damals - jedes einzeln feiern, aber wir bleiben im kleinen Kreis.“ Aus diesem Grund werden neben Personalleiter und einem Betriebsratsvertreter auch die jeweils zuständigen Führungskräfte eingeladen, die Laudationen auf „ihre“ Jubilare halten. Viele der langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bereits die Ausbildung bei FRÄNKISCHE gemacht, haben sich hier weiterentwickelt und sind zu Spezialisten in ihrem Bereich geworden. Besonders freut sich Otto Kirchner in diesem Jahr, weil er mit Tilo Neubauer einen weiteren Mitarbeiter ehren konnte, der bereits seit 50 Jahren bei FRÄNKISCHE beschäftigt ist: „Eine beeindruckende Lebensleistung, die die der anderen Jubilare jedoch in keiner Weise schmälern soll. Ich bin stolz auf alle, die so lang und gerne bei uns arbeiten. Eine bessere Auszeichnung für uns als Unternehmen gibt es nicht!“

25 Jahre bei FRÄNKISCHE sind Helmut Bähr, Dominik Blümmert, Klaus-Dieter Elflein, Matthias Fischer, Kerstin Haumüller, Barbara Hept, Stephan Hiernickel, Thomas Höhn, Frank Hümmer, Ralf Jäger, Michael Jäger, Frank Jakob, Klaus-Jürgen Keuler, Andreas Klebrig, Horst Klug, Holger Köhler, Peter Kraft, Sven Kraska, Klaus Maier, Claus Michel, Stephan Mühlbauer, Carsten Pfister, Martin Sauer, Thorsten Schmidt, Erich Schmidt, Dirk Schuhmann, Markus Willinger, Manfred Wissendheit und Rainer Zösch. Auf dem Foto fehlen Florian Baumeister, Erich Burkard, Tanja Daub, Harald Fischer, Jens Kriese, Claus Müller, Jürgen Neubert, Frank Schmauz, Alexander Schüler, Karl Valtenmeier und Hans-Dieter Weiss.

40 Jahre bei FRÄNKISCHE sind Karl Gerasch, Eberhard Götz, Gabriele Hofmann, Martina Koch (fehlt auf dem Foto), Mayo Kutschera, Adolf Müller, Norbert Schneider, Herbert Wehnert.

50 Jahre bei FRÄNKISCHE ist Tilo Neubauer.

FRÄNKISCHE
Fotos: Sarah Stuchels, FRÄNKISCHE Rohrwerke