Frank Kimmel, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, und Peter Schüler, 1. Kommandant der FF Königsberg, konnten beim Kameradschaftsabend am Samstag im kleinen Saal der Stadt viele aktive und passive Feuerwehrler mit ihren Ehegattinnen willkommen heißen. Der Abend soll auch immer ein kleiner Dank für die geleistete Arbeit im zurück liegenden Jahr sein, meinte Frank Kimmel in seinen Begrüßungsworten. Kurz ging er auf die Veranstaltungen des letzten Jahres ein und warf auch einen Blick in die Zukunft, wo mit der Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr am Samstag, 12. Januar, der nächste Termin ansteht.

Peter Schüler befasste sich in seiner kurzen Ansprache mit den Einsätzen und Übungseinheiten 2018. Beide bedankten sich bei ihren Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden für ihr großes Engagement bei allen Einsätzen, Festen und Veranstaltungen.

Ein gemeinsames Essen und eine Tombola schlossen sich an den offiziellen Teil an.

gs